KLASSIFIZIERUNG: I.G.T. Salento

REBSORTE: Chardonnay

ANBAUGEBIET: Guagnano (Le), Montemesola (Ta)

REBERZIEHUNGSSYSTEM: Guyot (5.000 Rebstöcke pro ha)

LESEZEITPUNKT: Erste Augustdekade

WEINBEREITUNG: Die Trauben werden entrappt, angepresst und auf sanfte Art gekeltert. Der so gewonnene Most wird auf 10°C abgekühlt, um eine natürliche Klärung zu erreichen. Die alkoholische Gärung erfolgt in Edelstahlbehältern bei 15°C

AUSBAU: In Edelstahlbehältern bis zur Flaschenabfüllung

LAGERFÄHIGKEIT: Ein Wein, der seine Frische und Geschmacksintensität circa 2 Jahre bewahren kann

FARBE: Strohgelb mit vereinzelt grünlichen Reflexen

NASE: sehr präsente und frische Noten von Zitrusfrucht: Limette, Grapefruit und Orange. Zum Duft-Crescendo gesellen sich Lindenblüte, Kamille und Physalis

GAUMEN: Die Balance zwischen Alkoholstruktur, Frische und Geschmacksintensität entspricht den Erwartungen an einen zugänglichen und gefälligen Wein. Die im Duft angekündigten Aromen kehren im Nachgeschmack wieder und bestätigen den harmonischen Eindruck dieses Weines

SPEISENEMPFEHLUNG: generell zu Fischgerichten, würdiger Begleiter von Muscheln und Krustentieren. Zu Gemüse und Weichkäse

SERVIERTEMPERATUR: 11° C

 

Download Etikett
Download Flaschenbild
Download Technische Daten

vini_chardonnay