KLASSIFIZIERUNG: I.G.T. Salento

REBSORTE: Negroamaro

ANBAUGEBIET: Guagnano (Le)

REBERZIEHUNGSSYSTEM: Zapfenkordon (5.000 Rebstöcke pro ha)

LESEZEITPUNKT: Zweite Septemberhälfte

WEINBEREITUNG: die Beeren durchlaufen eine Maischestandzeit von 12 – 14 Stunden, um aus den Schalen den gewünschten Farbton und die Aromasubstanzen zu gewinnen, die typisch für die Rebsorte Negroamaro sind. Der Vorlaufmost vollzieht seine alkoholische Gärung in Edelstahlbehältern bei einer Temperatur von 14 – 15°C

AUSBAU: In Edelstahlbehältern bis zur Flaschenabfüllung

LAGERFÄHIGKEIT: Sofort trinkbereit, kann aber auch 1 – 2 Jahre lagern

FARBE: Wein mit schmeichelndem Roséton

NASE: Die Essenz von Rose und roter Geranie vereint sich mit der Frucht von Erdbeere, Kirsche und Granatapfel. Der olfaktorische Eindruck ist süßlich und vielschichtig, bemerkenswert anhaltend

GAUMEN: Im Mund trifft der Alkohol auf den Eindruck von Geschmeidigkeit und wird durch die leichte und lebhafte Frische gemildert. Der Geschmack ist intensiv mit elegantem Abgang

SPEISENEMPFEHLUNG: Sehr gut die Anbindung zu Käsesoufflé, Gemüsetörtchen, würzigem Fisch und Eintopf. Mit Eigerichten probieren

SERVIERTEMPERATUR: 11°C

 

Download Etikett
Download Flaschenbild
Download Technische Daten

vini_rosato