KLASSIFIZIERUNG: IGT Salento

REBSORTE: Negroamaro

ANBAUGEBIET: Guagnano (Le).

REBERZIEHUNGSSYSTEM: Spaliererziehung mit Zapfenkordon.

LESEZEITPUNKT: Letzte Augustdekade.

WEINBEREITUNG: Für den Grundwein werden die Trauben per Hand in kleine Kisten gelesen, entrappt und für einige Stunden kalt gemaischt, damit die Schalen die gewünschte Menge an Anthocyanen abgegeben können und somit dem Most den charakteristischen roséfarbenen Korallton verleihen. Nach dem Abstich und der schonenden Pressung, bei der ein Mostertrag von wenig mehr als 50% entsteht, erfolgt die Gärung bei 16°C. Der Wein wird einmal umgefüllt, um ihn von den groben Trubteilen zu befreien, und anschließend reift er circa 60 Tage auf der Hefe.

TIRAGE: Erfolgt in den ersten Monaten des Jahres nach der Lese.

HEFESTANDZEIT: Die zweite Gärung in der Flasche und die anschließende Verfeinerung auf der Hefe dauern mindestens 30 Monate.

DOSAGE BEIM DEGORGIEREN: Der Zuckerzusatz entspricht 3,5 g/l.

SERVIERTEMPERATUR: 6-8°C.

Download Etikett
Download Flaschenbild
Download Technische Daten

vini_rohesiabrut