KLASSIFIZIERUNG: I.G.T. Salento

REBSORTE: Negroamaro

ANBAUGEBIET: Guagnano (Le)

REBERZIEHUNGSSYSTEM: Spalier mit Zapfenkordon

LESEZEITPUNKT: Zweite Septemberhälfte

WEINBEREITUNG: Die Trauben werden sanft gepresst und auf 10 – 12°C abgekühlt. Dadurch kann bei Begrenzung des Tanninauszugs die Maischung bis über 24 Stunden dauern. Der Abstich erfolgt, wenn der Most die optimalen Eigenschaften und den gewünschten Farbton erreicht hat

AUSBAU: Am Ende der alkoholischen Gärung bei 16°C reift der Wein für circa 4 Monate auf der Hefe

LAGERFÄHIGKEIT: Sofort trinkbereit, kann 2 – 3 Jahre gelagert werden

FARBE: Intensives Korallenrosa

NASE: Intensiv und anhaltend. Noten von roten Beeren, Erdbeere, Granatapfel, Kirsche. Komplexe Nase, in der auch Feuerstein erkennbar ist

GAUMEN: Deutlicher und geschmacksintensiver Eintritt am Gaumen. Ein strukturvoller Rosé, aber mit viel Frische und Eleganz

SPEISENEMPFEHLUNG: Röhrennudeln mit Zackenbarsch oder Krustentieren. Entenbrust und mittereifer Käse

SERVIERTEMPERATUR: 11°C

 

Download Etikett
Download Flaschenbild
Download Technische Daten

vini_rohesia